Er spendete sein gesamtes Geld von 150 Millionen US-Dollar, nachdem er Himmel und Hölle besucht hatte

Published on 31 May 2024 at 23:13

Er spendete sein gesamtes Geld von 150 Millionen US-Dollar, nachdem er Himmel und Hölle besucht hatte


1987 starb Reverend Park an Bluthochdruck. Aber durch die Gnade Gottes verlängerte sich sein Leben um weitere 20 Jahre. In den ersten vier Jahren war er jedoch aufgrund seines Zustands nicht in der Lage, zu sprechen. Er war etwa 50 Jahre alt, als er wieder zum Leben erwacht war. Während seines Todes zeigte ihm der Herr Himmel und Hölle.
Ich möchte, dass ihr wisst, wenn ihr arrogant und hochmütig seid, werdet ihr Flüche über euch bringen. Ich hatte eine Megagemeinde mit 5000 Mitgliedern, aber ich wurde von Gott wegen meiner Arroganz niedergeschlagen.



Zitat: 

Der Herr stellte mir dann fünf Fragen.
"Wie viel Zeit hast du damit verbracht, das Wort (die Bibel) zu lesen?
Wie viel hast du an Opfergaben gegeben?
Wie oft haben Sie Menschen evangelisiert?
Hast du den Zehnten richtig gegeben?
Wie viel Zeit hast du im Gebet verbracht?"

 

und weiter Zitat: 

Die Engel brachten mich zuerst an drei verschiedene Orte im Himmel.
Zuerst sah ich kleine Kinder, die zusammenlebten. Der zweite Ort war der Ort, an dem die Erwachsenen lebten. Der dritte Ort war der Ort, an dem die Seelen es gerade noch in den Himmel geschafft hatten. Obwohl sie es in den Himmel geschafft hatten, hatten sie es auf schändliche Weise geschafft.

Viele Leute hatten mich gefragt, wie alt die kleinen Kinder seien. Sie sahen aus wie Kindergärten. Es waren nicht die kleinen Jungen oder Mädchen, wie wir sie vom Geschlecht kennen. Jedes Kind hatte seinen eigenen Engel, der es begleitete. Im Himmel werden die meisten Seelen ihr eigenes individuelles Zuhause haben. (Johannes 14:2) Es gab jedoch einige, die kein Zuhause hatten. Ich werde das später erklären. Außerdem hatten die Kinder auch kein eigenes Zuhause. Ich fragte: "Die Kinder sind auch Seelen, warum haben sie kein eigenes Zuhause?"

Der Engel antwortete: "So wie die Menschen auf der Erde Materialien benötigen, um ihre Häuser zu bauen, brauchen auch wir im Himmel Materialien, um hier zu bauen. Wenn jemand der Gemeinde und anderen treu dem Herrn dient, werden diese Taten zu Materialien für das Zuhause eines Menschen im Himmel.

 

Wenn die Materialien zur Verfügung gestellt werden, werden die Engel, die mit dem Bau des Hauses eines Heiligen beauftragt sind, sich an die Arbeit machen, um es zu bauen. Die Kinder, die noch nicht volljährig sind, haben keine Materialien aufgebaut, um ein Haus zu bauen. Mit anderen Worten, sie hatten weder die Zeit noch die Chance, ihre Belohnungen/Materialien zu verdienen. Das ist der Grund, warum sie kein Zuhause haben."

Ich fuhr mit meinen Fragen fort: "Was soll ich auf der Erde tun, um mehr Materialien für mein Zuhause bereitzustellen?"

 

Die Engel antworteten:

"Es gibt sieben Dinge, die man tun muss, um seine Materialien für den Bau seines Hauses aufzubauen.
Die erste ist ihre Anhäufung von Anbetung und Lobpreis für Gott. Die zweite ist die Zeit, die sie mit dem Lesen der Bibel verbringen. Drittens, die Zeit, die sie mit dem Gebet verbracht haben. Viertens, die Zeit, die sie damit verbracht haben, Menschen zu evangelisieren. Fünftens, die Opfergabe an den Herrn. Sechstens, ihr gehorsamer Zehnter an Gott. Und schließlich die Zeit, die sie damit verbracht haben, der Kirche in irgendeiner Weise zu dienen."

Dies sind die Taten oder Werke des Gehorsams, in denen man Materialien für seine himmlische Heimat anhäuft. Wenn es in diesen Gebieten an einem fehlt, werden sie keine Materialien haben, um ihre Häuser zu bauen."

Es gab zahlreiche Menschen im Himmel, die kein Zuhause hatten. Viele, die kein Zuhause hatten, waren in Wirklichkeit Pastoren, Diakone, Diakonissen, Älteste usw. Neugierig fragte ich: "Wo wohnen denn die Kinder?"

Die Engel antworteten: "Sie wohnen hier." Als ich mich umsah, waren sie überall im Blumengarten versammelt. Der Blumengarten war so schön und der Duft war nicht von dieser Welt. Die Szene war jenseits dessen, was ich mit meinen Worten beschreiben konnte.
Der zweite Platz war für gläubige Erwachsene. Es gibt einen Unterschied zwischen Erlösung und Belohnung. Dieser Ort hatte so viele Häuser. Die Häuser wurden mit schönen Edelsteinen und seltenen Steinen gebaut. Einige der Häuser waren so hoch wie die höchsten Wolkenkratzer der Erde. Den Menschen, die dem Herrn treu gedient hatten, während sie auf der Erde lebten, wurden ihre Häuser mit schönen Edelsteinen und seltenen Steinen gebaut. An diesem Ort waren alle Menschen zwischen 20 und 30 Jahre alt. Es gab keine Männer oder Frauen in Bezug auf das Geschlecht. Es gibt keine kranken, alten oder lahmen Menschen.

Zitatende

 

Kommentar: Als Jesus ihn fragt wegen dem Zehnten. Das ist Kirchensprache und Religionssprache. Jesus spricht stets mit dem Gläubigen so, wie er es verstehen kann. Jesus will, dass wir von Herzen geben. Es kann auch sein, dass jemand 20 Jahre in einer Gemeinde dient und hat überhaupt keine Beziehung zu Jesus. Es ist nur Religion. Bei manchen ist es weder das eine, noch das andere. Da steht das Ego im Zentrum und nicht der Herr. Um des Friedens willen: Man schaue auf die sieben Dinge, die man tun muss, um Materialien zu bekommen für den Bau des Hauses im Himmel. Dann wird die Sache viel klarer und der Christ ist wieder mit dem Herzen bei der Sache und die "Glaubensmüdigkeit" durch Religion wird verschwinden. Das, was wir tun, in dieser Lebenszeit an Gutem für den Leib Christi tun und dass Menschen hinzugefügt werden, wirkt für die Ewigkeit. Siehe auch, was Jesus sagt über die, welche die 10 Gebote richtig lehren und Jesus hat ja die 10 Gebote um vieles erweitert: 

 

Daniel 12,3 Und die Verständigen werden leuchten wie der Glanz der Himmelsausdehnung, und die, welche die Vielen zur Gerechtigkeit weisen, wie die Sterne immer und ewiglich.

 

Die Erfüllung des Gesetzes

Matthäus 5

17 Ihr sollt nicht meinen, daß ich gekommen sei, um das Gesetz oder die Propheten aufzulösen.[4] Ich bin nicht gekommen, um aufzulösen, sondern um zu erfüllen! 18 Denn wahrlich[5], ich sage euch: Bis Himmel und Erde vergangen sind, wird nicht ein Buchstabe[6] noch ein einziges Strichlein vom Gesetz vergehen, bis alles geschehen ist. 19 Wer nun eines von diesen kleinsten Geboten auflöst und die Leute so lehrt, der wird der Kleinste genannt werden im Reich der Himmel; wer sie aber tut und lehrt, der wird groß genannt werden im Reich der Himmel. 20 Denn ich sage euch: Wenn eure Gerechtigkeit die der Schriftgelehrten und Pharisäer nicht weit übertrifft, so werdet ihr gar nicht in das Reich der Himmel eingehen!

 

Die Erweiterung des Gesetzes durch Jesus
(das ist nur ein Beispiel von vielen neuen Geboten im Evangelium, siehe allein die Bergpredigt)

 

Matthäus 5

27 Ihr habt gehört, daß zu den Alten gesagt ist: »Du sollst nicht ehebrechen!«[11] 28 Ich aber sage euch: Wer eine Frau ansieht, um sie zu begehren, der hat in seinem Herzen schon Ehebruch mit ihr begangen. 29 Wenn dir aber dein rechtes Auge ein Anstoß [zur Sünde] wird, so reiß es aus und wirf es von dir! Denn es ist besser für dich, daß eines deiner Glieder verlorengeht, als daß dein ganzer Leib in die Hölle geworfen wird. 30 Und wenn deine rechte Hand für dich ein Anstoß [zur Sünde] wird, so haue sie ab und wirf sie von dir! Denn es ist besser für dich, daß eines deiner Glieder verlorengeht, als daß dein ganzer Leib in die Hölle[12] geworfen wird.

 

Die 10 Gebote

Siehe hier: 

https://www.bibelverse.info/jesus-unser-schicksal/die-10-gebote

 

Und siehe hier beispielhaft: 

1.050 Gebote des Neuen Testaments

Im Neuen Testament gibt es 1.050 Gebote, die Christen befolgen müssen. Aufgrund von Wiederholungen können wir sie in 69 Überschriften einteilen. Sie decken jede Phase des Lebens des Menschen in seiner Beziehung zu Gott und seinen Mitmenschen ab, jetzt und im Jenseits. Wenn sie befolgt werden, bringen sie hier und für immer reiche Belohnungen; wenn sie nicht befolgt werden, bringen sie Verdammnis und ewige Strafe.

https://beth-yeshua.nl/1050-commandments-in-the-new-testament/

 


Nachfolgend findest du automatisierte Übersetzungen zum Laden und weiterleiten


Alle unten aufgeführten Sprachen in einem Zip-Ordner

Donated Zip
Archive – 3,7 MB 22 downloads

Il A Fait Don De Tout Son Argent De 150 Millions De Dollars Americains Apres Avoir Visite Le Paradis Et L Enfer Pdf
PDF – 275,9 KB 6 downloads
Donated All His Money Of 150 Million US Dollars Docx Pdf
PDF – 322,9 KB 6 downloads
Spendete Sein Gesamtes Geld Von 150 Millionen US Docx Pdf
PDF – 207,9 KB 6 downloads

在他访问天堂和地狱后捐出了他所有的 1 Pdf
PDF – 738,2 KB 6 downloads
Δώρισε Όλα Τα Χρήματά Του Pdf
PDF – 393,1 KB 6 downloads
Dono Todo Su Dinero De 150 Millones De Dolares Estadounidenses Despues De Visitar El Cielo Y El Infiern 1 Pdf
PDF – 262,0 KB 7 downloads

תרם את כל כספו בסך 150 מיליון דולר לאחר שביקר בגן עדן ובגיהנו 1 Pdf
PDF – 283,7 KB 6 downloads
Schonk Al Zijn Geld Van 150 Miljoen Dollar Nadat Hij Hemel En Hel Had Bezocht Pdf
PDF – 179,6 KB 7 downloads

Він Пожертвував Усі Свої Гроші У 150 Мільйонів Доларів Після Того Pdf
PDF – 455,2 KB 6 downloads
Он Пожертвовал Все Свои Деньги В Размере 150 Миллионов Долларов США После Того Pdf
PDF – 456,1 KB 6 downloads
Ha Donato Tutti I Suoi 150 Milioni Di Dollari USA Dopo Aver Visitato Il Paradiso E L Pdf
PDF – 206,7 KB 6 downloads

تبرع بكل أمواله البالغة 150 مليون دولار أمريكي بعد أن زار الجنة والنار Pdf
PDF – 313,9 KB 6 downloads

او تمام پول 150 میلیون دلاری خود را پس از بازدید از بهشت و جهنم اهدا کرد PERSIAN Pdf
PDF – 321,2 KB 6 downloads

Alle Flaggen von flaticon. Außer die, der arabischen Liga, die ist verlinkt.